Unternehmen

Seit über 45 Jahren sind wir darauf fokussiert, den Anforderungen unserer anspruchsvollen Kundschaft zu jeder Zeit gerecht zu werden. Dabei legen wir großen Wert auf ein hohes Maß an Flexibilität, sowie kurze Liefer- und Reaktionszeiten. Als Zuverlässiger Partner stellen wir uns auch den komplexesten Herausforderungen und suchen immer die Wirtschaftlichste Lösung. Unser Ziel ist es unseren Kunden den besten Mehrwert zu bieten.

Firmenhistorie

1971

Firmengründung durch Kurt Stöhr, Werkzeugmachermeister

1971 - 1979

Herstellung von Stanzteilen für die Automobilindustrie

(Rückstrahler und LKW Spiegel)

1972 - 1989

Angliederung einer Bauschlosserei

(Geländer, Treppen und Stahlbau)

1974 - 1990

Erweiterung der Bauschlosserei auf Herstellung von Aluminium Türen und Fenster

1975

Entwicklung eines eigenen Profilsystems für Fenster, Fassaden und Türsysteme

1982

Mitbegründer einer neuen Profilgeneration in Wärmegedämmter Ausführung, mit insgesamt 21 Metallbaufirmen in der Bundesrepublik Deutschland (der damaligen Eural Firmengruppe)

1982 - 1990

Verschiedene Metallbauarbeiten

(Fassaden für Schulen, Verwaltungsgebäude etc.)

1982 - 2008

Herstellung von Zubehörteilen für die Eural Firmengruppe

(Eck und T-Verbinder)

1986

Die erste Vulkanisiermaschine zur Herstellung von Maßgefertigten Dichtungsrahmen wurde gekauft. Seitdem haben wir uns auf die Herstellung dieser für den Metallbau benötigten Teile spezialisiert

1999 - 2006

Investition in mehrere moderne injection molding Pressen

2009

Aufbau einer PV-Anlage auf dem Firmengebäude

2017

Bau einer weiteren PV-Anlage mit Netzgesteuertem Speicher

2018

Aufrüstung des Werkzeugbaus und Anbietung von Drahterodierearbeiten

Wir Produzieren unseren eigenen umweltfreundlichen Strom, den wir dank moderner Speichertechnologie rund um die Uhr nutzen können.